CeBIT 2007 Drucken E-Mail
Nachrichten - Nachrichten
Freitag, 01. Dezember 2006 um 11:01 Uhr

Russisch-Deutsches und Deutsch-Russisches Zentren f?r Technologietransfer nehmen an der Vorbereitung von dem russischen Gemeinschaftsstand auf der Ausstellung CeBIT 2007 teil.

An der bevorstehenden Messe CeBIT 2007 wird Russland als Partnerland mit einem besonderen Gaststatus teilnehmen. Das vermutet die Organisation von einer umfassenden Teilnahme mit einer breiteten Darstellung von M?glichkeiten und Entwicklungsperspektiven aller Richtungen des Infotmations- und Telekommunikationsbereiches in Russland.

Gemeinschaftsexpositionen und einzelne St?nde werden in verschiedenen Abteilungen der Messe CeBIT laut thematischen Richtungen oder strategischen Interessen vom Informations- und Telekommunikationsbereich Russlands gem?? vertreten.

Solche Teilnahme auf der CeBIT 2007 – der weltweit gr??ten Messe f?r Informationstechnik – betont die Rolle von Russland als wichtiger Handels- und Wirtschaftspartner. Sie wird auch bei der F?rderung von russischen Produkten und Dienstleistungen auf die ausl?ndischen M?rkte, der Erweiterung von Zusammenarbeit und der Anwerbung von Investitionen helfen.

Ein weitgef?chertes Programm von Seminaren, Pr?sentationen und Rundgespr?chen, das zusammen mit dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) und auch mit zahlreichen Partnern aus dem Bereich Politik, Business, und Wissenschaft durchgef?hrt wird, erm?glicht eine Vorstellung von den russischen Markt der Informations- und Telekommunikationstechnologien als von einem der dynamisch entwickelnden und daher aussichtsreichen M?rkte der Welt zu bekommen.

Da BITKOM Russland auch als Partnerland 2007 gew?hlt hat, wird es auch zum Erfolg von Russland auf der Messe beitragen. Das macht die Informations- und Telekommunikationsindustrie Russlands zu den zentralen Themen auf den wichtigsten Veranstaltungen des BITKOM-Verbands.Solche Partnerschaft wird zur Entwicklung von bilateraler, auf langfristige Perspektiven gerichteter Zusammenarbeit im Informations- und Telekommunikationsbereich beitragen.